Sekretariat | Informationen

Entgegen der allgemeinen Vorgehensweise hat die Internet Universität Hemen ihr Gasthörer- und Seniorenstudium nicht als spezielle Seniorenstudiengänge bezeichnet, sondern sie sind Teil eines wissenschaftlichen Weiterbildungsstudium, welches nicht auf bestimmte Berufe spezialisiert ist. Auf diese Weise hat die Universität das Experiment gewagt das Lehrangebot, bis auf sehr wenige Einschränkungen, auf die älteren Studierenden anzupassen und zugänglich zu machen, ohne dass sie für ein ordentliches Fachstudium eingeschrieben sein müssen.

Auf diese Weise können sowohl Gasthörer/innen und Senioren wie alle anderen studierenden am einfachen Studienbetrieb teilnehmen. Aufgrund reichhaltiger Resonanz haben wir erkannt das dieses handeln auch den älteren Studenten und Studentinnen zusagt. Dies erkannten wir spätestens in dem Moment als sich unsere Zahlen für Gasthörer/innen und Senioren nach der Anpassung deutlich verbessert haben.

Es ist aber durchaus zu erkennen, das ein Fachstudium auf einen bestimmten Beruf ausgerichtet ist und dementsprechend andere Akzente setzen muss, als ein Studium welches frei von diesen Anforderungen ist. Über die letzten Jahrzehnte gesehen muss jedoch festgestellt werden, das aufgrund verschiedener äußerer Zwänge eine berufsbezogene Ausbildung das fast ausschließliche Bild an der Universität prägt. Man muss daher noch einmal deutlich darauf hinweisen, dass selbst ein nicht berufsorientiertes Studium mit den Wissenschaften auf einem gleichen Niveau der Forschung und Lehre der Universität steht und damit auch vollständig anerkannt wird.

Um dennoch unter diesen Umständen eine Aufnahme und Durchführung eines entsprechenden Studiums zu erleichtern, bietet die Universität verschiedene Orientierungshilfen an, welche speziell auf Gasthörer/innen und ältere Semester zugeschnitten sind.

Weiter bietet die Internet Universität Hemen verschiedene Seminate an, welche sich besonders an Gasthörer/innen richten, die sogenannten „Arbeitskreise“. Zudem finden sie auch viele Informationen von anderen Studierenden und selbst initiierten Projektgruppen, welche sich speziell auf Gasthörer- und Seniorenstudium konzentrieren. Solche spezialisierten Angebote werden durch die Koordinierungsstelle der Universität und gemeinsam mit den Seniorstudierenden ausgearbeitet. Dabei bekommt die Internet Universität Hemen Unterstützung vom Verein zur Förderung des Gasthörer- und Seniorenstudiums.