Sekretariat | Veranstaltungen

Die Internet Universität Hemen bietet besonders begabten Schülern die Möglichkeit bereits frühzeitig an einem Studium teilzunehmen um sich darauf vorzubereiten wie der spätere Lernort ausseht und auch damit die Studienaufnahme für sie etwas leichter wird. Dabei wird dieses Frühstudium für alle Schüler und Schülerinnen geboten welche ein besonderes Interesse zeigen ein Studium zu beginnen und dabei auch eine entsprechende Motivation und Begabung mitbringen. Eine der besten Voraussetzung ist die Gabe zielorientiert zu Arbeiten und eine entsprechend gute schulische Leistung vorzuweisen.

Das von der IUH angebotene Frühstudium dient in erster Linie der Orientierung. Man kann bereits frühzeitig einen unverfälschten Eindruck vom Universitätsleben bekommen. Studenten welche ein solches Frühstudium in Anspruch genommen haben, wissen auch später dann besser welches Studienfach zu ihnen passt und können so das richtige Fach wählen.

Weiter ist es den Frühstudierenden auf diese Weise sehr einfach die ersten und vor allem wichtigen Erfahrungen im Hinsicht auf das wissenschaftliche Arbeiten an einer Universität erleben. Dies wird ihnen dann auch im aktuellen Schulalltag zugutekommen, wodurch sie bessere Prüfungsleistungen abgeben können und bessere Qualifikationen für die spätere Berufslaufbahn legen.

Grundlage zum Frühstudium per Gesetz

Das Frühstudium an der Internet Universität Hemen steht allen besonders begabten Schülern und Schülerinnen zu. Ermöglicht wurde dies durch § 64 des Landeshochschulgesetzes, welches seit dem 5. Januar 2005 vorsieht, das besonders begabte Schülerinnen und Schüler berechtigt sind an Lehrveranstaltungen von Hochschulen und Prüfungen teilzunehmen, sowie Leistungsnachweise abzulegen.

Studienleistungen werden angerechnet

Wenn Frühstudenten oder Studentinnen Studien- oder Prüfungsleistungen erwerben, welche sie an einem oder mehreren Lehrveranstaltungen erworben haben, werden diese anerkannt, wenn sie als gleichwertig anzusehen sind. Legen Frühstudierende Teilprüfungen ab, welche mit den Prüfungen eines Bachelor- oder Lehramtsstudiengang identisch oder wenigstens gleichwertig sind, werden diese Prüfungen anerkannt.

Ablauf eines Frühstudiums

Für Frühstudierende werden extra Lehrveranstaltungen entworfen, oder aber sie besuchen ganz Reguläre Hörsäle der Internet Universität Hemen. Wenn eine Veranstaltung nicht in der Regulären Schulzeit besucht werden kann, muss in diesen besonderen Fällen geklärt werden wie zu verfahren ist, denn die Mehrbelastung durch solch besondere Veranstaltungen ist nicht zu unterschätzen! Leiden die Schulleistungen unter den Belastungen durch das Frühstudium, kann dieses jederzeit abgebrochen werden.

Versicherungsschutz während des Frühstudium

Da man für ein Frühstudium keine Gebühren bezahlt, erhält ein Schüler oder Schülerin auch keinen Studentenstatus. Minderjährige Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind dazu verpflichtet bei ihren Erziehungsberechtigten eine Einverständniserklärung einzuholen. Nach Auskunft der Unfallkasse sind jedoch Schülerinnen und Schüler auf dem direkten Weg von/nach zu Hause oder der Schule zur Universität unfallversichert, dies setzt jedoch voraus das die Veranstaltung durch die Schulleitung als eine außerschulische Aktivität genehmigt wurde.

Für das Frühstudium bewerben

Neben einem Bewerbungsschreiben gibt es noch einige weitere Unterlagen welche vorzuzeigen sind, dazu gehören die folgenden:

  • Ein Empfehlungsschreiben ihrer Schulleitung, welches bestätigt das sie dazu berechtigt sind während der Schulzeit an Lehrveranstaltungen der Internet Universität Hemen teilzunehmen.
  • Eine Bestätigung das die besuchten Veranstaltungen eine außerschulische Aktivität sind um den Versicherungsschutz zu gewähren.
  • Das letzte Halbjahres-Zeugnis
  • Ein Anschreiben was sie dazu bewegt und motiviert an einem Frühstudium teilzunehmen
  • Optional können noch Bestätigungen hinzugefügt werden welche über außerschulische Leistungen hinweisen. Dazu zählen verschiedene Schulwettbewerbe oder Veranstaltungen außerhalb der Regelschulzeit.

Es gibt keinen Bewerbungstermin, da eine Bewerbung zu einem Frühstudium zu jeder Zeit möglich ist. Zu beachten ist jedoch, das gerade Lehrveranstaltungen für das Anfängerniveau im Wintersemester stattfinden. Ratsam ist es daher, dass sie bis zum 01. September ihre Bewerbung eingereicht haben. Für alle anderen Termine ist ein Vorgespräch mit der Schulleitung und dem Studiengang-Ansprechpartner notwendig.