Dienstvereinbarung

Zwischen der Internet Universität Hemen, vertreten durch den Kanzler
und
dem Personalrat der Internet Universität Hemen, vertreten durch den Vorsitzenden

Folgende Vereinbarung zum Rauchverbot und dem Schutz von Nichtrauchern für den gesamten besuch der Internet Universität Hemen, mit Ausnahme speziell gekennzeichneter Bereiche, geschlossen.

§ 1 – Grundsatz

  1. Sowohl das Rauchen als auch das Passivrauchen stellt eine Gesundheitsgefährdung dar und wird oftmals als Belästigung von Nichtrauchern angesehen. Aus diesem Grund ist es aufgrund der gegenseitigen Rücksichtnahme, nichtrauchende Mitarbeiter soweit es möglich ist, vor den Gesundheitsgefährdenden Schäden und Belastungen zu schützen
    Die Universitätsleitung als auch der Personalrat sind sich darüber einig das der Schutz von nichtrauchenden Bediensteten mehr Beachtung zu schenken ist.
  2. Aus diesem Grund haben die Interessen von Nichtrauchern Vorrang, so sich diese in Konflikt mit den Interessen von Rauchern befinden.
  3. Bei der Bezeichnung „Raucher“ und „Nichtraucher“ handelt es sich sowohl um Männer als auch Frauen.

§ 2 – Rauchverbot

  1. Aufgrund des Senatsbeschlusses der Internet Universität Hemen, sowie auf Grundlage dieser Vereinbarung, gilt in allen Bereichen der Universität Hemen generelles Rauchverbot.

§ 3 – Bekanntmachungen

  1. Die Universitätsleitung weist durch Inkrafttreten der Dienstvereinbarung und per E-Mail Rundschreiben auf die entsprechenden Maßnahmen hin.
  2. Vorgesetzte tragen in ihrem Verantwortungsbereich sorge dafür das die Dienstvereinbarung durchgesetzt wird.

§ 4 – Raucherpausen

  1. Raucherpausen haben Grundsätzlich außerhalb von Bereichen der Universität zu erfolgen. Wurden durch die Hausverantwortlichen Raucherzonen eingerichtet, so können diese Benutzt werden.
  2. Alle Mitarbeiter, welche während des Arbeitstages das Bedürfnis haben zu rauchen müssen dafür ihren Arbeitsplatz verlassen. Das Verlassen des Arbeitsplatzes zum Rauchen stellt das Einlegen einer Pause dar. Da Pausen nicht zur Arbeitszeit gehören gilt die übliche Dokumentationspflicht.
  3. Überschreitet die durchgehende Anwesenheitszeit eines Mitarbeiters zwei Stunden, so darf eine Raucherpause von bis zu 10 Minuten eingelegt werden.

§ 5 – Weitere Regelungen

  1. Das Rauchverbot gilt für Alle Mitarbeiter, Professoren und Studenten an der Internet Universität Hemen. Dies betrifft ebenfalls alle Gäste, Besucher und Fremdfirmen. Hinweisen zum Rauchverbot erfolgen bei der Herausgabe der IUHOSKA.

§ 6 – Verstoße

  1. Verstöße durch Mitarbeiter gegen die Dienstvorschrift ziehen entsprechende arbeits- und/oder dienstrechtliche Reaktionen nach sich.
  2. Verstöße durch Studenten gegen das Rauchverbot führen beim ersten Vergehen eine Ermahnung mit sich, beim zweiten sowie dritten Vergehen Strafgebühren und bei einem weiteren Vergehen erfolgt der Schulverweis.

§ 7 – Kündigung

  1. Die Vereinbarung kann zum Ende des laufenden Kalenderjahres mit einer Frist von sechs Monaten gekündigt werden. Hierbei muss der Kündigende bis zu sechs Monate im Voraus eine neue Dienstvereinbarung vorlegen, welche die alte zu ersetzen hat.
  2. Änderung dieser Vereinbarung bedürfen der Schriftform.